Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden Datenschutz- Bestimmungen Teil unserer >> AGB << sind.

§ 19 Datenschutz

  1. Informationen zum Datenschutz ihrer persönlichen Daten im e-Mailverkehr entnehmen Sie bitte §2 zur Newsletter Registrierung.
  2. Datenschutzerklärung – Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. In unserem Falle, (da uns der Datenschutzkonforme Umgang mit Google Analytics in Deutschland sehr wichtig ist) wurde die Funktion der IP-Anonymisierung auf dieser Website eingefügt, somit wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union und in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und somit anonymisiert! Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte (anonymisierte) IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer anonymisierten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und Adsense zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.
  3. Kommentarfunktion – Es besteht für Sie die Möglichkeit, Kommentare zu verfassen. Dafür benötigen wir Ihren Namen bzw. ein Pseudonym. Optional können Sie Ihre Webseite angeben. Wir fragen diese Informationen ab, um eine transparentere und individuellere Kommunikation zwischen den Autoren und Kommentatoren zu fördern. Zudem werden Ihre IP- und E-Mail-Adresse erfasst bzw. abgefragt. Eine Speicherung dieser Informationen dient dazu Spam zu vermeiden. Die Preisgabe der von Ihnen in diesem Zusammenhang angegebenen Daten erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Grundlage und mit Ihrer Einwilligung. Die so übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligungserklärung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich dafür an A.Stahnke[at]frauenheld-werden.com und beantragen sie ihre „Kommentar-Datenlöschung“.
  4. Social Bookmarks – Auf unserer Webseite sind so genannte Social Bookmarks (bspw. von Facebook, Twitter und Xing) integriert. Social Bookmarks sind Internet-Lesezeichen, mit denen die Nutzer eines solchen Dienstes Links und Nachrichtenmeldungen sammeln können. Diese sind auf unserer Webseite lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Webseiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter!
  5. Sicherheit – Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Wir arbeiten zudem nur mit Unternehmen zusammen, die uns einen rechtskonformen Umgang hinsichtlich der Datenschutzrichtlinien in Deutschland ermöglichen. Zudem werden unsere Sicherheitsverfahren regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.
  6. Keine Datenübermittlung an Dritte – Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Soweit externe Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, haben wir durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen sowie durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze einhalten.
  7. Auskunftsrecht- Gerne geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Unter den Voraussetzungen der Bestimmungen des BDSG können Sie darüber hinaus gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten geltend machen. Hierzu reicht eine einfache Mail an support[at]webinarix.de
  8. Kontakt – Personenbezogene Daten werden durch uns erfasst, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, beispielsweise wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Ihre Einwilligungserklärungen können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hiefür reicht eine einfache Mail an support[at]webinarix.de
  9. Andere Websites – Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Soweit mit der Nutzung der Internetseiten anderer Anbieter die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten verbunden ist, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter.
  10. Cookies – Ebenfalls zum Zwecke der Verbesserung unserer Webangebote setzen wir auch google unabhängig sogenannte Cookies ein. Cookies sind Text-Informations-Dateien, welche Ihr Web-Browser auf Ihrem Computer abspeichert, wenn Sie eine unserer Webseiten öffnen. Wir verwenden diese Cookie-Technologie, um unsere Webseiten auf bevorzugte Interessengebiete zuzuschneiden und Angebote mit bereits integrierten Gutscheincodes zu übermitteln und die Rabattierung sicherzustellen. Zudem, um ihnen einige Webseiteninhalte nicht unnötig oft anzuzeigen und somit automatische Weiterleitungen für eine benutzerfreundliche Nutzung der Website sicherzustellen. Zudem werden Cookies benötigt um auf der Plattform vorhandene Timer- und Countdownfunktionen benutzerfreundlich verwenden zu können. Ebenso werden Cookies für die ordnungsgemäße Durchführung der Webinare zwingend benötigt. Wenn Sie den Einsatz von Cookies verhindern möchten, können Sie die Annahme von Cookies in Ihrem Browser verweigern. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung / Hilfe Ihres Browsers. Nehmen sie bitte auch zur Kenntnis, dass bedingt durch diese Einstellung die Nutzung der Webseite in dessen Bedienung / Benutzung nur stark eingeschänkt funktioniert.
  11. Änderungen – Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Aktueller Stand ist Nov 2015.

I. Newsletter-Registrierung

  1. Unsere regelmäßig erscheinenden E-Mail-Newsletter enthalten u.a. unsere aktuellen Angebote und Inhalte zu diversen Themengebieten: Webinare, Erfolg mit Webinaren als Partner, sowie auf der Wahl ihrer letzen Webinarteilnahmen beruhende Einladungen zu weiteren Themenverwandten und / oder neuen Webinaren.
  2. Die Registrierung zum Newsletter erfolgt über unsere Websites, wobei Sie lediglich Ihre aktuelle E-Mail-Adresse und manchmal noch den Namen angeben müssen. Die Angaben sind wahrheitsgemäß und vollständig zu tätigen.
  3. Nach der Eingabe ihrer persönlichen Daten und Absenden der Anmeldung an Webinarix durch das Anklicken des jeweiligen Anmeldebuttons, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink (Angebot). Durch Anklicken dieses Links innerhalb der eMail mit dem Betreff: „Ein Klick fehlt noch“ wird Ihre Registrierung dann abgeschlossenen (Angebotsannahme).
  4. Wir sind nicht zur Aufrechterhaltung des Dienstes verpflichtet.
  5. Mit Öffnen der ersten automatisch generierten Bestätigungsmail für den Bezug des Newsletters und mit Öffnen jeder Newsletter-E-Mail werden außerdem folgende Daten an uns übermittelt:
    • welcher Abonnent den Newsletter geöffnet bzw. Links angeklickt hat (inkl. Anzahl der Klicks)
    • Zeitpunkt der Anmeldung und ggf. ob sich Abonnenten vom Newsletter abgemeldet haben
    • ggf. aufgetretene Rückläufer (bsp. wenn E-Mail-Konto überfüllt oder nicht vorhanden).

    Diese Daten verwenden wir zur Verwaltung des Newsletter Versandes und werten diese zu rein statistischen Zwecken aus, um unsere Angebote weiter optimieren zu können. Mit Abonnieren des Newsletters willigen Sie in die Nutzung dieser Daten ein. Ihre Daten werden zu keinem anderen Zweck verwendet, insbesondere erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

  6. Webinarix behält sich jedoch vor ihre eMailadresse auch an die jeweiligen Referenten von denen Sie ein Webinar gebucht haben weiterzugeben.
  7. Abmeldung vom Newsletter: Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, sich jederzeit vom Newsletter abzumelden und die von Ihnen erteilte Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu klicken Sie bitte auf die entsprechende Schaltfläche im zugesandten Newsletter
  8. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und ohne Frist und Form frei kündbar. Ein Abmeldelink vom Newsletter befindet sich daher in jeder eMail.

Zur Webinarix Startseite >>